Beispiele und Anregungen

 

Belagstreppen

Belagstreppe – Die Treppe die sich perfekt fügt

Die Belagstreppe fügt sich perfekt in die Architektur Ihres Hauses ein. Das liegt an ihrer besonderen Konstruktion: Bei der Belagstreppe verlegen wir die Stufen auf einen bereits vorhandenen Betonkern. Die Treppe ist damit fester Bestandteil der Architektur und sollte deshalb bereits bei der Bauplanung integriert werden. Wir beraten Sie gern bereits in der Planungsphase Ihres Hauses, um gemeinsam mit Ihnen eine Belagstreppe ganz nach Ihren Wünschen und Vorstellungen zu designen. 

Kombinationstalent
Naturstein in Szene gesetzt

Die Stufen der MAURER Belagstreppe werden aus Naturstein individuell für Sie gefertigt. Bei der Wahl des Materials stehen Ihnen dabei viele Optionen offen. Granit ist wegen des geringen Abriebs eines der beliebtesten Materialien für Belagstreppen. Doch auch Marmor, Schiefer und Sandstein sind im Innenbereich sehr gut einsetzbar. Unsere Belagstreppen bestehen aus Trittstufen und zwischenliegenden Setzstufen. Dabei müssen nicht zwangsläufig die gleichen Materialien verwendet werden. Kombinieren Sie Tritt- und Setzstufen aus unterschiedlichen Materialien für Ihre individuelle Treppe.

Außen und innen
Fester Bestandteil der Architektur

Belagstreppen von MAURER können gerade oder gewendelt ausgeführt werden. Für die gewendelten Variante werden dabei Betonfertigteile verwendet, die bogenförmig von einem Geschoss ins nächste führen.
Belagstreppen aus Granit sind wegen Ihrer robusten Materialbeschaffenheit auch im Außenbereich sehr beliebt. Dabei achten wir bei der Materialwahl auf die Frostbeständigkeit der Granite und auf eine rutschfeste Oberfläche der Trittstufen.
Gern beraten wir Sie persönlich und individuell und planen gemeinsam mit Ihnen eine Belagstreppe, die Ihren Wünschen und Bedürfnissen entspricht.