Beispiele und Anregungen

 

Wangentreppen

Die Wangentreppe – Eine populäre Treppenkonstruktion

Die Wangentreppe zählt zu den populärsten Treppenkonstruktionen. Sie bietet Langlebigkeit, Sicherheit, Stabilität und Eleganz. Gleichzeitig ist die Wangentreppe in der handwerklichen Ausführung sehr flexibel und kann ganz nach Ihren Wünschen und Vorstellungen gestaltet werden. Bei MAURER erhalten Sie keine Treppe von der Stange – gemeinsam mit Ihnen entwerfen wir ein maßgeschneidertes Unikat.

Verankert oder frei im Raum
Flexibel und elegant

Die Konstruktion wird von zwei Wangen getragen. Diese begrenzen die Wangentreppe an den Außenkanten und können entweder direkt in der Wand verankert oder frei im Raum installiert werden. Ihre Bauart verleiht der Treppe ein robustes Erscheinungsbild und strahlt dadurch Wärme und Behaglichkeit aus. Auf das Erscheinungsbild der Treppe hat die Wahl des Materials einen entscheidenden Einfluss. Wählen Sie aus unterschiedlichsten hochwertigen Materialien. Wir beraten Sie gern persönlich und individuell.

Offen oder geschlossen
Ästhetik für Ihr Zuhause

In der Ausführung unterscheiden wir bei MAURER zwei Arten von Wangentreppen. Bei der offenen Wangentreppe verzichten wir auf die zwischenliegenden Setzstufen. So bleibt die Treppe lichtdurchlässig und lässt den Raum hell und großzügig wirken. Bei der geschlossenen Variante arbeiten wir Setzstufen zwischen die einzelnen Trittstufen ein. Die Raumwirkung ist dadurch massiver und robuster. Der Raum, der unter der Treppe durch die geschlossene Bauweise entsteht, kann sinnvoll als Stauraum genutzt werden.
MAURER Wangentreppen verleihen Ihrem Zuhause je nach Ausführung eine ganz besondere Ästhetik. Sie sind sowohl gerade als auch als Bogentreppe einsetzbar und unterstreichen je nach Architektur und Raumsituation Ihren individuellen Stil und Geschmack. In Kombination mit einem passenden Geländer entstehen weitere Individualisierungsmöglichkeiten. Kreieren Sie Ihr Design-Objekt für Ihr Zuhause.